Teuersten Krediten?

Das Konto zu überziehen geht wirklich schnell. Damit entsteht eine teure schlechte Schuld. Bis zu mehr als 16 Prozent kann eine Überziehung kosten.

Jeder Besitzer eines Kontos kennt die Schwierigkeiten. Für einen Kredit auf sich selbst gibt es de facto nicht – Rutsch aber das Konto in die roten Zahlen, schlagen die Überziehungszinsen – und das nicht zu knapp. Je nach Bank bis zu 13,25 Prozent fällig, und das nur, wenn die minus in einer bestimmten, vorgegebenen Rahmen bleibt. Die Höhe der Verzinsung ist variabel und hängt auch davon ab, ob jemand bereits Kunde bei der Bank ist oder wie viele Produkte er hat in der Regel noch nicht. Auch andere Preise gelten für Studierende.

Wer auch rutscht über den vereinbarten Rahmen, oft müssen auch Strafzinsen Löhne, die wiederum bis zu fünf Prozent sein kann. So fassen mehr als 18 Prozent aufgerechnet werden kann. Im Vergleich dazu ist der Ein-Monats-LIBOR (der, dass Zinssatz, zu dem Banken untereinander Geld leihen), die derzeit bei 0,19 Prozent. Dies ist jedoch nicht das Ende der Fahnenstange. Einige Banken berechnen eine Bearbeitungsgebühr (bis zu zehn Euro) wird für nicht getätigte Überweisungen mangels Deckung entstehen.

Die Verschuldung ist die Fähigkeit, ein Schandfleck Überziehung. “Das ist der teuerste Kredit”, sagt Alexander Maly von der Schulden Wien. Darüber hinaus würde das Instrument verwendet wie eine Verführung: Nach ein paar Festgelder Jugendliche von ihrer Bank würde das Angebot, um den Kauf Frist verlängern empfangen haben. Für Maly am nächsten kommt eine “Erziehung zum Schuldenmachen” gleich. Da die Überziehung stehen wieder am Anfang einer Schuld. Kann Daueraufträge, über die Miete, nicht mehr geladen werden kann, ist die Situation noch schlimmer schnell bekommen.

WordPress theme: Kippis 1.15